How to talk to Men – Effektive Kommunikation von Frau zu Mann
04.04.2017 09:00

Termin:     Dienstag, 04. April 2017

Beginn:       9:00 Uhr

Ende:        16:00 Uhr 


Inzwischen wissen wir alle, dass Männer und Frauen unterschiedlich sind. Frauen liegt der Aufbau einer guten Beziehung besonders am Herzen. Männer lieben den Wettbewerb und wollen gewinnen. Trotz aller guter Vorsätze für ein erfolgreiches Miteinander stolpern Frauen und Männer leicht in die vielfältigen Kommunikationsfallen.

Wenn Frauen und Männer heute in der Berufswelt erfolgreich sein möchten, ist es entscheidend, die Sprache des anderen Geschlechts zu kennen. Es gilt die Unterschiede zwischen den Geschlechtern besser zu verstehen und die Stärken in der femininen und maskulinen Herangehensweise mehr zu schätzen.

Die Wertschätzende Kommunikation baut diese Brücken von Verständnis. In der Folge reduzieren sich Konflikte und die Qualität der Zusammenarbeit wird produktiver.

Genauso wie bei Fremdsprachen reicht es nicht aus, die Sprache zu verstehen – man muss sie auch sprechen lernen. Lernen Sie, wie Sie in der Kommunikation miteinander Ihre Ziele erreichen und dabei eine Win-Win-Situation für alle Seiten herstellen.


Veranstaltungsort:  

Industriehaus, Friedrich-Ebert-Straße 11 - 13
67433 Neustadt (Weinstr.)

Veranstalter:

INDUSTRIEHAUS Industrie-Beratungsgesellschaft mbH

Referent/Trainer:

Katja Rossel
karo-diversity-training.com

Seminargebühr:

245,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)

Anmeldung:

bis zum 20.03.2017

Seminaranmeldung


Seminarinhalte:

  • Kommunikative Unterschiede zwischen den Geschlechtern
  • Stärken der femininen und maskulinen Herangehensweise erkennen
  • Grundlagen funktionierender Kommunikation zwischen Frauen und Männern
  • konstruktive und destruktive Kommunikationsmuster aufzeigen
  • Akkurate Reflektion der individuellen Wirkung und Ausstrahlung
  • Kommunikationswerkzeuge
    • Fokussieren auf Tatsachen statt Interpretationen
    • Nachgeben: Die feine Kunst zu wissen, wann sie durch Nachgeben oder durch Dagegenhalten führt
    • Wertschätzung: Die Fertigkeit, die Aufmerksamkeit darauf zu richten, was tatsächlich in einer Situation funktioniert. Die Aufmerksamkeit richtet sich dabei nicht auf die Person sondern auf die Aktion der Person

Methoden:

interaktiver Vortrag, Übungen, Rollenspiele