Rundschreiben 12/2017
19.12.2017 09:14

Nr. 12/2017

Neustadt/Weinstra├če, 19. Dezember 2017

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

2017 liegt fast hinter uns: Wirtschaftlich war es f├╝r die allermeisten Unternehmen ein gutes Jahr. Die politischen Herausforderungen indes sind nicht kleiner geworden. Die IVN werden sich daher weiter f├╝r gute Rahmenbedingungen einsetzen, das hei├čt f├╝r weniger B├╝rokratie und weniger Umverteilung, f├╝r mehr Digitalisierung und Investitionen.

Diese Arbeit w├Ąre ohne Ihr Vertrauen in unsere Arbeit nicht denkbar. Hierf├╝r bedanken wir uns und das ganze Team im Industriehaus sich sehr herzlich!

Und wir w├╝nschen Ihnen friedliche und fr├Âhliche Weihnachtsfeiertage sowie Gl├╝ck, Gesundheit und Erfolg f├╝r das kommende Jahr!

Bis zu unserer n├Ąchsten Begegnung sind wir mit allen guten W├╝nschen und herzlichen Gr├╝├čen

 

Johannes Heger                                                 Werner Simon

Pr├Ąsident                                                            Hauptgesch├Ąftsf├╝hrer

 

 

WIRTSCHAFTSPOLITIK

 

Wipo 30/17

B├╝rgerversicherung: Bitte keine Schnellsch├╝sse

 

 

SOZIALPOLITIK

 

 

SP 67/17

Indexziffern der Lebenshaltung Januar bis November 2017

SP 68/17

Bundessozialgericht - Urteil zur Befreiung von der Rentenversicherung

SP 69/17

Rechengr├Â├čen der Sozialversicherung 2018

SP 70/17

Besprechung zu Fragen des gemeinsamen Beitragseinzugs

SP 71/17

Nordkoreanische Gastarbeiter in den Meldungen zur Sozialversicherung

SP 72/17

Grunds├Ątze zum Zahlstellen-Meldeverfahren nach ┬ž 202 Abs. 2 SGB V - Anh├Ârung der BDA

 

 

ARBEITSRECHT

 

AR 55/17

BIBB-Erhebung zu neu abgeschlossenen Ausbildungsvertr├Ągen

AR 56/17

Tarifabschluss f├╝r die Besch├Ąftigten in der ostdeutschen feinkeramischen Industrie

AR 57/17

Publikation des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zu gewerkschaftlichen Mitgliederstrukturen im europ├Ąischen Vergleich

 

 

EUROPARECHT

 

 

EP 42/17

Revision der EU- Nachweisrichtlinie ÔÇô Stellungnahme der BusinessEurope ver├Âffentlicht

EP 43/17

Priorit├Ąten der bulgarischen EU-Ratspr├Ąsidentschaft

 

 

BILDUNGSPOLITIK

 

 

BP 30/17

Aufruf zum bundesweiten Girls'Day am 26. April 2018

BP 31/17

Zentrale Ergebnisse der IW-Weiterbildungserhebung 2017

 

 

 

 

<< zur Rundschreibendatenbank >>