Keine Angst vor Reklamationen
19.06.2018 09:30

Termin:     Dienstag, 19. Juni 2018

Beginn:       9:30 Uhr

Ende:        16:30 Uhr 


Reklamationsgespräche mag niemand gern. Dabei sind gut bearbeitete Reklamationen und Beschwerden eines der besten Instrumente gegen negative Propaganda, um Kunden dauerhaft zu binden und sogar noch mehr Geschäft mit ihnen zu machen.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie dies gelingt und wie Sie mit Strategie und Fingerspitzengefühl schwierige Gespräche souverän meistern und Kunden dauerhaft binden. Zufriedene Kunden empfehlen Sie weiter – eine enorm glaubwürdige Werbung für Ihr Unternehmen!


Veranstaltungsort:  

Industriehaus, Friedrich-Ebert-Straße 11 - 13
67433 Neustadt (Weinstr.)

Veranstalter:

INDUSTRIEHAUS Industrie-Beratungsgesellschaft mbH

Referent/Trainer:

Monika Neyses
Training & Coaching

Seminargebühr:

245,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)

Anmeldung:

bis zum 05.06.2018

Seminaranmeldung


Seminarinhalte:

Reklamationen als Chance nutzen:

Warum reklamieren Kunden?
Was erwarten Kunden? Unzufriedene Kunden begeistern und stärker binden

Anforderungen an Ihr professionelles Beschwerdemanagement:

Schwachstellen enttarnen und aus Fehlern lernen
Machen Sie es Kunden leicht sich zu beschweren
Den Beschwerdeprozess optimieren

Reklamationstraining:

Gut reagieren mit Deeskalationsstrategien
3-Phasen-Modell
Häufige Fehler vermeiden

Kommunikationstraining:

Selbstanalyse  des eigenen Reklamationsbearbeitungsstils
Was funktioniert gut bei Ihnen – was kann verbessert werden?
Achtsamkeit – Legen Sie jedes Ihrer Worte auf die Goldwaage

Verschiedene Reklamationstypen:

Woran Sie sie erkennen und wie Sie sie typgerecht behandeln können

Bei Stress und negativen Emotionen:

Was hilft dagegen?

Schriftliche Beschwerden und Reklamationen schnell und professionell bearbeiten:

Textbausteine für Ihre E-Mails und Briefe
Vorbereitet sein um flexibel zu reagieren - Gesprächsleitfäden erarbeiten und üben