Rundschreiben 6/2018
26.06.2018 16:32

Nr. 6/2018

Neustadt/Weinstraße, 28. Juni 2018

 

 

 

Wir lassen das

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Deutschland steht vor existenziellen Herausforderungen:

-    Dieselskandal

-    E-Mobilität

-    Brexit

-    Trump Zölle

     u.a.m.

 

Aber was treibt die deutsche Politik um?

-    800.000 Geflohene

-    3 % Rentner auf Grundsicherung

-    2 % Zeitarbeiter

-    Befristung und Teilzeit in ganz kleinem Karo

Können die staatstragenden Parteien und deren Persönlichkeiten bitte mal aufhören, über jedes Stöckchen der AfD zu stolpern! Wir brauchen mutige Führung und klare Linie zu dem, was das Land voranbringt.

Und wenn die Gemeinsamkeiten offenbar zu Ende sind, hört auf und macht einen kraftvollen Wahlkampf für einen echten Neuanfang!

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Werner Simon

 

 

 


WIRTSCHAFTSPOLITIK

 

 

Wipo 15/18

Industrie im ersten Quartal mit Umsatz- und Beschäftigungsplus

Wipo 16/18

Unternehmensumsätze stiegen 2016 auf rund 230 Milliarden Euro

 

 

SOZIALPOLITIK

 

 

SP 26/18

Indexziffern der Lebenshaltung Januar bis Mai 2018

SP 27/18

„DIE LINKE“ – Vollkostendeckung in der Pflege

SP 28/18

Kabinettsentwurf des GKV-Versicherungsentlastungsgesetzes (GKV-VEG)

SP 29/18

Qualifizierungsoffensive „Wissen und Sicherheit für den Wandel“ – Vorschläge des Bundesarbeitsministerium zur Entlastung der Arbeitslosenversicherung

SP 30/18

Empfehlung des Ausschusses für Arbeitsmedizin (AfAMed) zur Vorsorge bei UV-Strahlung

 

 

ARBEITSRECHT

 

AR 25/18

Änderungen im Befristungsrecht - Bundesverfassungsgericht entscheidet bei sachgrundloser Befristung gegen das BAG – 3-jährige Karenzzeit gekippt

AR 26/18

Teilzeitrecht – Beschluss des Bundeskabinetts

AR 27/18

Geschlechterquote: Evaluierung der Unternehmenspraxis zur Umsetzung von gesetzlichen Geschlechterquoten und Zielgrößen

AR 28/18

Betriebsübergang: Vertragliche Bezugnahme auf Tarifvertrag verliert nicht ihre Dynamik

AR 29/18

Arbeitszeit: Anhörung im Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestags am 25.06.2018

 

 

EUROPARECHT

 

 

EP 23/18

Agenda der österreichischen Ratspräsidentschaft und Gespräche der BDA

EP 24/18

Revision der Entsenderichtlinie vom EU-Parlament verabschiedet

EP 25/18

Europäische Arbeitsbehörde

EP 26/18

Geschlechtsspezifisches Lohngefälle – Aktionsplan der EU-Kommission

EP 27/18

EU-Nachweisrichtlinie

EP 28/18

Brexit-Guide: 111 Orientierungsfragen für die Praxis

 

 

BILDUNGSPOLITIK

 

 

BP 13/18

MINT-Lücke erreicht mit 314.800 fehlenden Arbeitskräften neuen Rekordstand - BDA: In Modernisierung der Berufsschulen investieren!

 

 

 

BESONDERE HINWEISE

 

 

BH 3/18

LVU-Fachtagung Arbeitsrecht 2018

 

 

 

 

<< zur Rundschreibendatenbank >>