Rundschreiben 12/2019
18.12.2019 11:45

                                                                                                

 

Nr. 12/2019

Neustadt/Weinstraße, 18. Dezember 2019

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

auch das Jahr 2019 war wieder eines in unruhigen Zeiten. Von dem starken Konjunktureinbruch zu Beginn haben sich die Wirtschaft und vor allem unsere Industrie bis heute noch nicht richtig erholt. Vielfach gilt in unseren Unternehmen das Prinzip Hoffnung. Hoffnung auf das nächste (bessere) Quartal.

Diese an sich schon herausfordernde Lage wird verschärft durch einen auch politisch ausgelösten massiven Strukturwandel in der deutschen Schlüsselbranche schlechthin, dem Automobilbau. Die Suche nach einem (oder mehreren?) effizienten und umweltschonenden Antrieb soll von den Herstellern und Zulieferern schnell beantwortet werden.

Allerdings ist der politische Rahmen alles andere als ein ruhender Pol. Die CDU-Vorsitzende sieht sich nachhaltiger Kritik aus den eignen Reihen ausgesetzt, die SPD wählt ausgewiesene GroKo-Kritiker ins höchste Parteiamt, der Klimaschutz wird zum nützlichen (Totschlag-) Argument für und gegen alles und der Brexit macht es nicht besser.

In solchen Zeiten ist eine wirkungsvolle Stimme der Unternehmen besonders wichtig.

Die Industrieverbände Neustadt an der Weinstraße sind das.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien friedliche und fröhliche Weihnachtsfeiertage sowie Glück, Gesundheit und Erfolg für das kommende Jahr!

 

 

Johannes Heger                                                    Karsten Tacke

Präsident                                                               Hauptgeschäftsführer

 

 

 

WIRTSCHAFTSPOLITIK

 

 

Wipo 23/19

Industriestrategie - Ein schmaler Grat



SOZIALPOLITIK

 

SP 94/19

Indexziffern der Lebenshaltung Januar bis November 2019

SP 95/19

Präventionsbericht 2019: Krankenkassen gaben 2018 172 Mio. € für Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung aus

SP 96/19

Arbeitslosenversicherung: Erste Verordnung zur Änderung der Beitragssatzverordnung 2019 - Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt

SP 97/19

Rechengrößen in der Sozialversicherung 2020

SP 98/19

Arbeitsmarktentwicklung im November 2019

 


ARBEITSRECHT

AR 66/19

Jahressteuergesetz: Bundesrat stimmt Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weitere steuerlicher Vorschriften zu

AR 67/19

Information des Betriebsrats über Schwangerschaften

AR 68/19

BGH: Bestimmung des Anwendungsschwellenwerts nach dem Mitbestimmungsgesetz bei Beschäftigung von Zeitarbeitnehmern

AR 69/19

BAG - Wahl von Vertretern der Gewerkschaft im Aufsichtsrat – Nichtigkeit

AR 70/19

Arbeitslosenversicherung: Erste Verordnung zur Änderung der Beitragssatzverordnung 2019 - Kabinettsbeschluss


 
EUROPARECHT

 

EP 49/19

Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

EP 50/19

OECD-Leitfäden zu Due Dilligence - deutsche Übersetzungen

EP 51/19

OECD stellt Bericht über Tarifverhandlungen vor

EP 52/19

Europäisches Semester: EU-Kommission nimmt Stellung zu Haushaltsplanung im Euroraum

 

BILDUNGSPOLITIK

 

BP 21/19

Fachkräftemangel - Wo Fachkräfte für einen neuen Job hinziehen

 

 

<< zur Rundschreibendatenbank >>